Navigation
SPORTCLUB Verl · Offizielle Website

FC Schalke 04 U23 : SPORTCLUB Verl

Die Elf von Rino Capretti prüft am Samstag die Heimstärke des Tabellen-15.

Nach den Unentschieden gegen die Spitzenmannschaften aus Mönchengladbach, Aachen und Dortmund müssen unsere Jungs am Samstag in Bottrop zur brisanten Auseinandersetzung mit der Zweitvertretung des FC Schalke 04 antreten. Das Team aus der Knappenschmiede rangiert aktuell bei einem Spiel weniger mit 29 Punkten auf dem ersten Abstiegsplatz.

Nachdem die Schalker unter ihrem Ex-Coach Jürgen Luginger ziemlich erfolglos in die Rückrunde gestartet waren, übernahm im März Wunschkandidat Onur Cinel, der bis dahin als Co-Trainer bei der U19 tätig gewesen war. Cinel schaffte es zwar bisher noch nicht, die blutjunge Truppe auf einen sicheren Tabellenplatz zu führen, allerdings ist der Knappen-Nachwuchs seit dem Trainerwechsel zu Hause unbesiegt. Einem 4:2 gegen Wuppertal folgten ein 4:0 gegen Düsseldorf und zuletzt ein 1:1 gegen den SV Rödinghausen. Es heißt also: Aufgepasst, hier lügt die Tabelle ein wenig.

Trotz alledem: Unser neues Trainergespann und auch das Team wissen um die Schwere der Aufgabe gegen den gut ausgebildeten Schalker Nachwuchs, wollen aber selbst an die guten Leistungen der vergangenen Wochen anknüpfen und so etwas Zählbares mit zurück zur SPORTCLUB Arena bringen. Drücken wir die Daumen.