Wuppertal empfängt den SPORTCLUB

Wuppertal empfängt den SPORTCLUB

Die Erste 02.03.2017

Am Samstag beim starken Aufsteiger zu Gast

Zum Abschluss unserer „englischen Woche“ werden wir am Samstag um 14 Uhr im Stadion Am Zoo vom Wuppertaler SV zum 23. Meisterschaftsspiel erwartet. Der starke Aufsteiger, der sich in der Winterpause mit Andreas Ivan (RW Essen), Jan Holldack (FC Brentford) und Yordi Teijsse (FC Dundee) noch einmal erheblich verstärkte, startete mit einem Auftakt nach Maß in den zweiten Saisonabschnitt. Mit den drei Siegen gegen die U23 der Düsseldorfer Fortuna (5:1), den SV Rödinghausen (4:1) und bei RW Ahlen (4:1) konnte der WSV komplett überzeugen. Das Team von Trainer Stefan Vollmerhausen belegt dadurch mit 40:29 Toren und 36 Punkten weiterhin einen beachtenswerten vierten Tabellenplatz.

Wuppertals Kader setzt sich neben den Routiniers Gaetano Manno (8 Tore), Ercan Aydogmus (7 Tore), Silvio Pagano (2 Tore) und Daniel Grebe hauptsächlich aus jungen Spielern zusammen. Der sportliche Leiter Manuel Bölstler hat hier ganze Arbeit geleistet und eine schlagkräftige Truppe zusammengestellt, die dazu in der Lage ist, jedem Gegner in der Liga Paroli zu bieten. Es wird also nicht einfach für den SPORTCLUB.

In frischer Erinnerung ist allerdings der disziplinierte Auftritt im Westfalenpokal am vergangenen Dienstag beim Drittligisten SC Paderborn. Daran sollte und will unser Team anknüpfen, um die anstrengende Woche, vor der vermutlich wieder großen Kulisse im Zoostadion, die sicherlich auch unsere Jungs anspornen wird, mit einem Erfolgserlebnis abzuschließen.

Wuppertaler SV

0 : 0

SC Verl

Samstag, 4. März 2017 · 14:00 Uhr

Regionalliga West · 23. Spieltag